Diese wurde 1964 auf Beschluss des Deutschen Bundestages gegründet, um dem Verbraucher durch die vergleichenden Tests von Waren und Dienstleistungen eine unabhängige und objektive Unterstützung zu bieten. Seitdem hat die Stiftung Warentest nach eigenen Angaben rund 6.000 vergleichende Warentests und tausende Dienstleistungstests durchgeführt. Die Ergebnisse werden jedes Jahr in rund 7 Millionen Heften veröffentlicht und im Internet von mehr als 67 Millionen Besuchern aufgerufen.

„In meiner Forschung beschäftige ich mich unter anderem mit der Wirkung von Gütesiegeln und Kundenbewertungen, daher freue ich mich schon sehr darauf, die Stiftung Warentest in allen Belangen zu Produkt- und Dienstleistungstest beraten zu dürfen. Ich sehe diese Tätigkeit auch als einen Beitrag zum Kunden- und Verbraucherschutz in Deutschland“, erklärt Professor Hogreve.

Weitere Informationen findest du hier.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag