Zwei Masterstudierende haben unter dem Schirm von IN Kontakt und den WFI Entrepreneurs die Frankenstein Founders gegründet. Ziel ist dabei eine Plattform für die Gründerszene an der WFI zu schaffen, auf welcher man Unterstützung bei Start-Up Projekten bekommt, sowie sich über aktuelle Themen in der Start-Up-Scene austauschen und sich gegenseitig helfen kann. Das Ganze wird zu Beginn im Rahmen einer LinkedIn Gruppe betrieben und moderiert.

Aber warum eigentlich Frankenstein Founders?
Schon vor 200 Jahren suchten Querdenker, Wissbegierige und Innovatoren den Weg an die beste Uni der Welt in Ingolstadt. Bevor es den Begriff `Prototyping´ überhaupt gab, tüftelte Viktor Frankenstein ganze zwei Jahre lang an der ersten Artificial Intelligence. Die Betaphase scheiterte jedoch aufgrund von unvorhergesehenen Gewaltakten und einem schlechten Product-Market-Fit. #failfastandlearn

Bis heute ist der Gründergeist aus Ingolstadt nicht verschwunden! Deshalb werden wir mit Frankenstein Founders...
- als Teil von IN Kontakt und den WFI Entrepreneurs die Gründerszene der WFI vernetzen
- aktiven Informationsaustausch (Vorstellungsrunden, Steckbriefe, Podcasts, etc.) anbieten
- Events (regionale Treffen, Start-Up Summits, etc.) organisieren
- Projekte ab der Seed-Phase unterstützen und Deals innerhalb des Netzwerks vorantreiben
- die Start-Up-Scene an die WFI bringen

Wen wollen wir erreichen? WFI´ler, die...
- ein Unternehmen gegründet haben
- in, bei und mit einem Start-Up arbeiten
- im Start-Up-Umfeld unterwegs sind (VC´s, Inkubatoren, Forschung, etc.)

Frankenstein hing zwei Jahre in seiner Prototyping Phase fest. Genauso wollen wir mit diesem ersten Schritt herausfinden, ob überhaupt Interesse an einem solchen Netzwerk besteht. Die oben beschriebenen Ideen werden dann nach und nach integriert werden, bzw. verändert, je nachdem was interessanter ist. #customerfirst

Um im ersten Schritt den Körper zum Leben zu erwecken, wollen wir zu den aktuell 40 Mitglieder durch Deine Empfehlungen unser Netzwerk noch weiter vergrößern. Wenn Du also jemanden kennst, der auf das oben beschrieben Profil passt, bitte schreib uns über LinkedIn an Thomas Fechner oder Phillip Henke.
#wfientrepreneurs #inkontakt #changemaker #nielangweiligundmonoton

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag