Für ihre "Sustainability-Challenge" lädt der WFI-Verein DenkNachhaltig unsere Alumni ein, bei einem nachhaltigen Planspiel zu den SDGs2030 teilzunehmen. Ob als UnternehmensvertreterInnen oder interessierte Privatleute - Alumni wie auch Studierende sind herzlich willkommen!
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Nachhaltigkeitsberatung iCondu und dem Lehrstuhl für Christliche Sozialethik und Gesellschaftspolitik statt.

Mit der Durchführung des Planspiels „Sustain2030 – SDG simulation game“ wird die Möglichkeit geboten, ein besseres Verständnis für das SDG-Zielsystem zu erlangen. Teilnehmer des Planspiels können die einzelnen Ziele zur nachhaltigen Entwicklung im deutschen Kontext kennenlernen und auf spielerische Art einen Zugang zur Komplexität von Nachhaltigkeit finden.

Konkret werden Teams aus Nachhaltigkeitsexperteninnen der Region und BWL-Studenteninnen der WFI in einen Wettbewerb treten. Ziel des Planspiels Sustain2030 ist, die Nachhaltigkeitsziele für Deutschland bis zum Jahr 2030 bestmöglich zu erfüllen. Nach Spielende folgt eine Diskussion, in der die Ergebnisse & Herangehensweisen der einzelnen Teams diskutiert werden.

Termin: Donnerstag, 6. Juni, 15.30 Uhr - 18 Uhr
Raum: WFI, Z-01
Anmeldung vorab bitte an eva.vosen(a)ku.de.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag