Das manager magazin ist neuer, exklusiver Partner von IN Kontakt. Für alle Premiummitglieder heißt das: Du kannst die Printausgabe des Wirtschaftsmagazins direkt zu Dir nach Hause bestellen – völlig kostenfrei und bequem im monatlichen Abo.

Für Führungskräfte, Entscheidungsträger und Wirtschaftsinteressierte liefert das manager magazin Investigativjournalismus auf hohem Niveau. Aus erster Hand wird über die Welt der Unternehmen und Unternehmer berichtet. Neben spannenden Reportagen und Porträts erfolgreicher ManagerInnen bietet das Wirtschaftsmagazin hilfreiche Karrieretipps, Analysen wirtschaftlicher Trends und aktuelle, renommierte Rankings.

Alle Premiummitglieder von IN Kontakt haben die Möglichkeit, das manager magazin statt für 105€ (pro Jahr im Abonnement) durch IN Kontakt vollkommen kostenfrei zu erhalten. Aus rechtlichen Gründen dürfen wir das Abo leider nur Premiummitgliedern zur Verfügung stellen. Studierende können freiwillig in den Premiumstatus wechseln und für den entrichteten Mitgliedsbeitrag (50€) das manager magazin ebenfalls kostenfrei beziehen. (Sollte die Partnerschaft irgendwann enden, können Studierende wieder in den kostenfreien Mitgliedsstatus wechseln.) Ändere hierzu einfach Deine Beitragsrate im Tab "Mitgliedschaft".

Wie kannst Du das manager magazin bestellen? Schalte das Abo ganz einfach im IN Kontakt Portal für Dich frei. Aktualisiere zunächst Deine Adresse, öffne dann den Tab „Einstellungen“ auf deinem Profil und setze unter „Kostenloses Magazin abonnieren“ die beiden Haken und klicke auf „Jetzt abonnieren“. Auf demselben Weg kannst Du das manager magazin abbestellen, solltest Du es irgendwann nicht mehr beziehen wollen. Neue Mitglieder können das Abo bereits bei der Registrierung aktivieren. Beachte: Da das Magazin nur monatlich erscheint und der Versand zwei Wochen Vorlauf benötigt, kann es bis zu sechs Wochen dauern, bis Du die erste Ausgabe erhältst.

Bei Fragen schreibe uns jederzeit an manager.magazin@inkontakt.de.

Viel Vergnügen beim Lesen!
Dein Team von IN Kontakt

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag