Ja und ja und ja! Die drei coolsten Neuerungen an unserer Fakultät im Laufe der letzten Monate haben wir hier für Dich zusammengestellt:

  1. Die KU-Card

Pappmaché adé! Es ist endlich so weit, unsere lapprigen Papierausweise dürfen in die blaue Tonne. Denn da ist sie – eine kleine, rechteckige, äußerst stabile und fotopersonalisierte Plastikkarte, die auch noch ganz schön viel kann: Rückmeldungen kann man direkt am Automaten im Hauptbau überweisen, da gibt’s den Semesterstempel. Auch in der Mensa und Cafeteria wird damit bezahlt und Bücher werden über die Karte ausgeliehen.

  1. Der Wasserspender

Auch ‚Britta‘ ist nun hochgeschätztes Mitglied der WFI-Familie und integraler Bestandteil des Foyer-Inventars. Frei zugänglich hydriert sie Studierende, wenn auch in sehr gemächlicher Fließgeschwindigkeit, mit stillem Wasser – kühl oder in Zimmertemperatur.

  1. Der Lehrstuhl für Innovation & Creativity, Prof. Shashi Matta

Seit Sommer letzten Jahres zählt Professor Matta zum kostbaren Lehrpersonal der WFI. Mit seinem neuen Lehrstuhl in Business Administration für Innovation & Creativity erweitert und bereichert er das Lehrangebot für Studierende wie KollegInnen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag