Alumnus Christian Boris Brunner hat gegründet – „einzigNaht“ fertigt maßgeschneiderte Kleidung für Kinder mit Behinderung an. Dafür gibt es auf dem Markt nämlich kaum ein Angebot. Christian hat selbst ein Kind mit Behinderung und will betroffenen Eltern damit ein Stück Normalität zurückgeben. Darüber hat auch der NDR berichtet.

Unterstütze ihn noch bis 28.7. bei seiner Crowdfunding-Kampagne für eine erste Kollektion und ein Nähatelier. Und wie immer gilt: Weitersagen!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag