Authentische und lockere 100 Tage – bei Zoom statt im Obstgarten

Direkter Austausch und ehrlicher Einblick. Das Networking-Event Die ersten 100 Tage mit Alumni und Studierenden war für alle Beteiligten ein Novum und ein Erfolg. Am 23. Mai trafen sich Referenten aus unterschiedlichen Branchen mit Studierenden, um im virtuellen Raum über Bewerbungstipps, Karrierewege und Netzwerke zu sprechen.

Der neue Frankenstein Founders Podcast ist da

Lerne Alumni der WFI kennen und erfahre aus lockeren Gesprächen wie du beispielsweise einen Verkaufs-Pitch richtig angehst. Den Teaser sowie die erste Folge findest du jetzt auf Spotify, iTunes und Soundcloud!

Schee war's beim virtuellen Weißwurstfrühstück

Beim ersten virtuellen Event der Münchner Regionalgruppe haben wir uns zum "Frühshoppen" getroffen. Dabei kam bei manchen ganz traditionell die Münchner Weißwurst, bei anderen einfach einer Tasse Frühstückskaffee auf den Tisch.

Coaching-Stipendium für Gründerinnen

Die Initiative Pro Beschäftigung e.V. berät seit 25 Jahren Frauen in Ingolstadt und den angrenzenden Landkreisen zu den Themen Selbständigkeit, Beruf und Karriere. Mit „STARTUP F. – Female Founders Accelerator der Region 10“ stellen sie diese Erfahrung und Expertise nun gezielt Gründerinnen mit überdurchschnittlich hohem Innovationspotenzial zur Verfügung.

Solidarisches Verhalten durch Steuerrecht fördern

Wie steuerpolitische Maßnahmen in der Corona-Krise nicht nur Unternehmen unterstützen, sondern auch solidarisches Verhalten fördern können, erörtert ein Autorenteam von Wirtschaftswissenschaftlern der KU in einem aktuellen Beitrag für die Fachzeitschrift „Deutsches Steuerrecht“.

Frankenstein Founders Crew vs. Corona

Ehemalige WFI'ler, die gegründet haben, stellen ihre Produkte und Dienstleistungen vor, mit denen sie beispielsweise Kollegen virtuell zusammenbringen oder das Leben in Quarantäne angenehmer gestalten möchten.

Weitere Neuigkeiten laden