Wir sind eine studentische Organisation an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, die sich mit Themen rund um Diversität beschäftigt.
empowerIN selbst hat sich im Sommersemester 2021 unter Master-Studierenden der WFI gegründet und gehört zum IN Kontakt-Netzwerk seit Sommer 2021. Mittlerweile gehören zu den Mitgliedern Bachelor- sowie Master-Studierenden mit vielfältigen Hintergründen und Identitäten. Dabei sind sowohl Personen aus marginalisierten Gruppen sowie deren Allies willkommen, bei uns mitzuwirken. Vorwissen ist dabei nicht nötig, vorausgesetzt wird aber die Bereitwilligkeit seine Comfort Zone zu verlassen und Neues zu lernen.
Das Grundverständnis innerhalb von empowerIN ist, dass Diversität in der Arbeitswelt der Zukunft noch viel wichtiger werden wird. Daher werden mit Veranstaltungen, Workshops und Aktionen bestimmte Themen hervorgehoben und für diese Themen im studentischen Alltag, in Vorlesungen und Fakultätsgremien sensibilisiert.

Im Vordergrund stehen dabei Problematiken und Diskussionsthemen, die für die Mitglieder von Relevanz sind. Jedes Mitglied kann sich mit seinem Herzensthema einbringen und so Sichtbarkeit für gesellschaftliche Diskussionen schaffen. Dies kann auch nur im kleinen Rahmen geschehen in unseren "5 minuten diversität", in denen die Mitglieder sich gegenseitig verschiedene Konzepte, Themen oder Probleme vorgestelt werden und so voneinander lernen.
Bei der Auswahl der Referent*innen für etwa Talks sind uns dabei diverse Hintergrund, wie die Zugehörigkeit zu einer marginalisierten Gruppe, relevant. Insbesondere mit den empowerIN(g) talks sollen Menschen eine Plattform erhalten, um ihre Geschichte zu erzählen und damit zu inspirieren und zu empowern.
Zu weiteren Angeboten von empowerIN gehören ein Karrierecoaching für Mitglieder sowie weitere Projekte mit Partnern wie SpeedUp, Buddy.

Zum Netzwerken gehört selbstverständlich auch Spaß und lockeres Zusammensein, was natürlich nicht zu kurz kommt. So treffen wir uns beispielsweise bei Picknicks, in Biergärten und wirken bei Veranstaltungen der Studierendenschaft mit.

Du hast Lust, bei uns mitzumachen? Dann schreib uns, per Mail, bei Instagram oder LinkedIn:
Kontaktdaten

Bisherige Aktivitäten